Vom Reiseblog zum Buch: Roadtrip mit Frau Scherer bei Delius Klasing

Das Buch zur Zentralasienreise erscheint am 07.09.2018 bei Delius Klasing Verlag

Buch vorbestellen

Roadtrip mit Frau Scherer. Ein Allradabenteuer von der Adria bis zum Altai ist viel mehr als nur ein Reisebericht. Berit Hüttinger schildert nicht nur ihre Abenteuer mit Frau Scherer, sondern hält ihre Reiseroute auch in Fotos, Karten und Daten fest – zum Nachfahren, nicht nur mit dem Finger auf der Landkarte.

• Zum Staunen: 40.000 gefahrene Kilometer durch über 25 Länder
• Zum Mitreisen und Träumen: über 40 Farbfotos wundervoller Landschaften
• Zum Nachreisen: mit GPS-Daten, Kartenmaterial und praktischen Tipps

Steigen Sie ein und gehen Sie mit Frau Scherer, dem historischen Mercedes-Benz-Wohnmobil, auf Abenteuertour!

Multimedia-Präsentation mit einem dramatischen Höhepunkt der Reise…

Zum Ansehen bitte auf das Bild klicken und dann nach unten scrollen. Viel Spaß!
ROADTRIP mit FRAU SCHERER

Aber, wie war das nochmal?

2014: Drei Freunde und ein Hund steigen ein Jahr lang aus Beruf und Alltag aus.
Das Ziel? Der unbekannte Osten mit Kirgistan als entferntesten Punkt. Fahrzeug und Unterkunft zugleich ist ein historischer Mercedes Benz LKW mit dem Namen „Frau Scherer“. Ein Jahr lang werden die vier auf nur 10 qm wohnen, aber dafür die Weite eines für Sie unbekannten Teils der Erde erleben.

Reisezeitraum: Anfang März 2014 – Ende März 2015

Hier ein Originalton von der Reise:
Situation: Am Schlammkrater bei Derweze in Turkmenistan! Das Bild ist aber vom Door to Hell in Derweze.

 
Hinweis: Da das Buch zu Rese am 17.09.2018 bei Delius Klasing Verlag erscheint, habe ich die meisten Blogtexte und Fotos zur Zentralasienreise vom Netz genommen.

Weiter lesen: Reise-Team “Frau Scherer”

Weiter lesen: Reiseroute Zentralasien Roadtrip

 

Folge Frau Scherer