Kategorie-Archiv: Neuigkeiten

Donnerstag, 21.02. Roadtrip-Lesung & Fotoshow
bei IST-GmbH in Kallmünz

Lesung bei IST GmbH

Das Kultureck Kallmünz hat mich dazu eingeladen auch in Kallmünz aus Roadtrip mit Frau Scherer zu lesen und Fotos und Videos von unserer Reise durch Zentralasien zu zeigen. Danke an Ludwig Pirkl von IST-GmbH, Daniel Karl, Evi Schropp, Stefan Karl und das Kultureck!

Weitere Infos Kultureck

Termin: Donnerstag, 21.02.2019, 19.30 Uhr
Ort: IST-GmbH, Spittelberg 8 in der Veranstaltungs-/Turnhalle.
Kartenvorverkauf: Tourismusbüro Kallmünz

Tschechien 2018

30.07. – 13.08.2018:
Nordböhmen (Elbsandsteingebirges) – Böhmisches Paradies – Riesengebirge

„Ganz wichtig: Nicht Russisch sprechen! Und, keinesfalls nackt zum Baden gehen.“ Das gibt uns unser Freund Robi als Reisetipp für unseren Urlaub in Tschechien mit auf den Weg. Und er fügt dann noch hinzu: “Die Tschechen sind nämlich sehr prüde!“ Weiterlesen

Reiseroute Zentralasien

Reiseroute: Deutschland – Österreich – Slowenien – Kroatien – Bosnien – Montenegro – Albanien – Mazedonien – Serbien – Rumänien –  Ukraine – Slowakei – Polen – Litauen – Lettland – Russland – Kasachstan – Kirgisistan – Tadschikistan (mit Pamir) – Usbekistan – Turkmenistan – Iran – VAE – Oman – Iran – Armenien – Georgien – Türkei – Griechenland – Mazedonien – Albanien – Montenegro – Kroatien – Slowenien – Österreich – Deutschland

Reiseroute Frau Scherer durch Europa

Reiseroute Frau Scherer Zentralasien

Reiseroute Frau Scherer Arabaische Halbinsel

Rückreise über Türkei und Griechenland und Osteuropa

Karten: Copyright: Berit Hüttinger polymorph-design

Team Scherer: Frau Scherer

Frau Scherer, Historischer Lastwagen

Sie hieß schon so, wie wir sie im Jahr 2009 vom Vorbesitzer übernahmen.
Wir fragten dummerweise nicht: „Warum?“

  • Mercedes Benz LA710 Kurzhauber
  • Baujahr: 1964 (feierte im Mai 2014 ihren 50. Geburtstag)
  • Ehemalige Mobile Wasseraufbereitungsanlage des THW  Marburg
  • Besonderheiten: H-Kennzeichen, Wohnmobil-Eintrag, Stehhöhe Koffer, selbstgebauter Dachgepäckständer
  • Ausstattung: Nasszelle = Stauraum, 700 Liter Dieseltank (ursprünglich 100 Liter), Wasser nur in 10 Litern stapelbaren Kabi-Kanistern, 2 Ersatzreifen (einer unterm Bett, der zweite absenkbar hinten – auch als Outdoor-Tisch nutzbar), Dachzelt (Matthias‘)
  • Verantwortlich für: Transport & Wohnen
  • Charakter: Liebenswürdig und megazickig zugleich!
    Die Dame hat einfach gerne unsere Aufmerksamkeit…

Heppo muss graben